Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Yachthafen Seedorf

Der Yachthafen Seedorf liegt im Südosten der Insel Rügen an der Lanckener Bek im Norden der Having. Die Stege werden von zwei Betreibern bewirtschaftet: Der vordere Bereich gehört zum Forellensteg Seedorf, der hintere zum Hafen Seedorf.
Gastlieger sind herzlich willkommen. Sie finden geschützte Liege­plätze auf zwei bis vier Metern Wasser­tiefe für Yachten bis 15 Meter Länge einlaufend steuerbord am 65 Meter langen Steg sowie am Kai.
Die Stege an der Backbord­seite bis zur Brücke sind einheimischen Booten des ansässigen Segelvereins vorbehalten.

Yachthafen Seedorf Insel Rügen
Yachthafen Seedorf Forellensteg
Krananlage Krananlage
Toiletten, Dusche Toiletten, Dusche

Position:

Breite: 54° 21' 16,794'' N
Länge: 13° 39' 8,46'' E

Ansteuerung:

  • nur tagsüber möglich
  • einlaufend Pfahlreusen an Steuerbord und den flachen „Gobbiner Haken“ an Backbord beachten
  • Luftdruckabhängig setzt tidenähnlich Strom, ca. 20 bis 25 min. einwärts, dann ca. 20 bis 25 min. auswärts

Liegeplätze:

  • einlaufend an Steuerbord am Steg und am Kai
  • Hafen Seedorf gesamt: 55, Gastlieger: 30
  • freie Plätze grün gekennzeichnet
  • an der Backbordseite gelegene Stege bis zur Brücke einheimischen Booten vorbehalten

Wassertiefe:

3 bis 4 m

Ausstattung:

  • Sanitäranlagen (Toiletten, Duschen)
  • Strom- und Wasseranschluss an den Stegen
  • Grillplatz
  • Spielplatz
  • Müllentsorgung, Mülltrennung
  • Kranen mit Autokran
  • Hochdruckreinigung des Unterschiffes
  • Winterlager (Halle und Freigelände)

Landgang:

  • Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten
  • öffentliche Einrichtungen: Telefon, Geldautomat, Post, Arzt, Apotheke
  • Autoverleih

Das ehemalige Fischer- und Seefahrerdorf liegt idyllisch in der Nähe der Ostseebäder Binz, Sellin, Baabe und Göhren. Im Ort bieten sich vereinzelte Versorgungs­möglichkeiten, es gibt z. B. eine Bäckerei.

Erkunden Sie die Insel Rügen zu Fuß, mit dem Rad, dem Rasenden Roland, dem Bus oder Auto! Bewundern Sie die viel­fältigen land­schaftlichen Schönheiten, die verspielte Bäder­architektur in den Ostsee­bädern und rohr­gedeckte Fischer­häuser, grüne Alleen, Schlösser, Guts- und Herren­häuser abseits der touristischen Haupt­zentren! Spazieren Sie auf den Seebrücken in Binz, Göhren und Sellin weit auf die Ostsee hinaus! Besuchen Sie zum Beispiel die Feuerstein­felder bei Neu-Mukran, den Tierpark in Sassnitz, den Seilgarten Prora, das Spaßbad AHOI! RÜGEN in Sellin oder die Insel­rodelbahn bei Bergen oder fahren Sie mit der kleinsten Fähre Nord­deutschlands!

Weitere Informationen für Ihren Urlaub auf der Insel Rügen --> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Hafen Seedorf Betriebs- u. Verwaltungs GmbH
Seedorf 12 a
18586 Seedorf
+49 38303 95650
📠 +49 38303 95651

Mobil +49 172 6400557

Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Insel Rügen

Zuklappen