Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Wasserwanderrastplatz Sellin

Seit 2018 bereichert ein Hafen das Ostseebad Sellin: Er ist für Wasser­sportler Ausgangs­punkt zu spannenden Entdeckungs­touren in die nahe­gelegenen Inselorte.
Boote mit einem Tiefgang von bis zu 2 Metern können an zwei Stegen von jeweils 100 Metern Länge Halt machen. Ein 15 Meter langer Schwimmsteg bietet weitere Anlege­möglichkeiten für kleine Boote und das Fahrgast­schiff „MS Sellin“ verfügt über einen eigenen Anleger. Es fährt ihre Gäste über den Selliner See und bis nach Lauterbach oder Baabe – dem Tor zur Halbinsel Mönchgut.

Yachthafen Sellin Insel Rügen
Slipanlage Slipanlage
Toiletten, Dusche Toiletten, Dusche
Werkstatt Werkstatt

Position:

Breite: 54° 37,3' N
Länge: 13° 13,5' E

Ansteuerung:

  • tagsüber empfohlen

Liegeplätze:

  • 86 (40x 12x5m, 40x 10x5m, 6x 25m und Großsegler)

Wassertiefe:

bis 2 Meter

Ausstattung:

  • Sanitäranlagen (Toiletten, Duschen)
  • Strom- und Wasseranschluss an den Stegen
  • Abwasserentsorgung
  • Müllentsorgung/Mülltrennung
  • Waschmaschine/Trockner
  • Brötchenservice
  • WLAN (kostenlos)
  • Schwimmsteg für Kanuten und Paddler
  • Fahrradverleih
  • Slipanlage
  • Segelmacher
  • Motorenservice
  • Elektronikservice
  • Schiffsausrüster

Landgang:

  • Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten
  • öffentliche Einrichtungen: Arzt, Apotheke, Post, Geldautomat
  • Busanbindung

Im Südosten der Insel Rügen liegt das Ostseebad Sellin: Nahe dem Küstenwald und nur unweit der Halbinsel Mönchgut begeistert der Ort mit der Schönheit der Bodden­landschaft, einzig­artiger Bäder­architektur und einer lebendigen Strand- und Badekultur.

Erkunden Sie die Insel Rügen zu Fuß, mit dem Rad, dem Bus oder Auto! Bewundern Sie die viel­fältigen land­schaftlichen Schönheiten, die verspielte Bäder­architektur in den Ostsee­bädern und rohr­gedeckte Fischer­häuser, grüne Alleen, Schlösser, Guts- und Herren­häuser abseits der touristischen Haupt­zentren! Spazieren Sie auf der fast 1,5 Kilometer langen Mole in Sassnitz oder den Seebrücken in Binz, Göhren und Sellin auf die Ostsee hinaus! Besuchen Sie zum Beispiel das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL, die Feuerstein­felder bei Neu-Mukran, den Seilgarten Prora, das Spaßbad AHOI! RÜGEN in Sellin oder die Insel­rodelbahn bei Bergen!

Weitere Informationen für Ihren Urlaub auf der Insel Rügen --> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Hafen/Wasserwanderrastplatz Ostseebad Sellin
Am Bollwerk 3
18586 Ostseebad Sellin

Hafenmeister: Herr Thomas Schälke
Mobil +49 151 61560991

Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Insel Rügen

Share on Google+

Zuklappen