Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Anleger und Fährstelle Wittower Fähre

Die Wittower Fähre bringt Personen und Autos über die 250 Meter schmale Enge zwischen dem Breezer Bodden und dem Rassower Strom im Nordwesten der Insel Rügen. An den beiden Fährstellen der Wittower Fähre befinden sich zwei kleine Anleger.
Je nach Windrichtung und -stärke setzt Strom, der bei stürmischen Winden aus Südwest bis West bis zu drei sm/h betragen kann. Bei Starkwind aus Nordost setzt der Oststrom mit zwei bis drei sm/h.

Für Gastlieger stehen nach Absprache mit dem Hafenmeister (Büro am Anleger Süd) einige wenige Liegeplätze zur Verfügung:
Anleger Süd - westlich des Fähranlegers am Nord- und am Westpier
Anleger Nord - westlich des Fähranlegers am neuen Steg

Yachthafen "Wittower Fähre" Insel Rügen

Breite: 54° 33' N
Länge: 13° 14' E

Ansteuerung:

  • nur tagsüber empfohlen
  • strikte Einhaltung der bezeichneten Fahrwasser dringend empfohlen, außerhalb des Fahrwassers sehr flach

Wassertiefe:

1,0-2,7 m

Ausstattung Anleger Nord:

  • Sanitäranlagen (Toiletten)

Landgang:

In Anlegernähe finden Sie keine Versorgungsmöglichkeiten, aber an beiden Anlegern haben Sie Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel, mit denen Sie schnell größere Orte erreichen. In der Nähe des Anlegers Nord gibt es eine Gaststätte.

Weitere Informationen für Ihren Urlaub auf der Insel Rügen --> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Hafen Wittower Fähre
Rügener Hafen- u. Touristik GmbH
18569 Schaprode
Hafenweg 44 b

Telefon +49 38309 1209
Telefax +49 38309 1352
Mobil +49 173 9701650
Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Insel Rügen

Lust auf Tapetenwechsel? Hier gibt es Jobs und auch Ausbildungsplätze an der Ostsee!


Zuklappen