Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Netzelkow - Yachtlieger Achterwasser

Der Anlieger Achterwasser Netzelkow liegt mittig auf der Insel Usedom am Achter­wasser auf der Halbinsel Gnitz vis-a-vis der Insel Görmitz.
Gastlieger finden Liegeplätze am Steg auf 1,5 bis 2,8 Meter Wassertiefe für Boote mit bis zu 15 Metern Länge. Am Stegkopf liegt ein Ausflugs­dampfer a. D. fest vertäut, der als Restaurant­schiff dient und auch Frühstücks­brötchen anbietet.

Yachthafen "Netzelkow" Insel Usedom
Toiletten, Dusche
Toiletten, Dusche
Slipanlage
Slipanlage
Krananlage
Krananlage

Breite: 53° 01,3' N
Länge: 13° 54,7' E

Ansteuerung:

nur tagsüber empfohlen

Liegeplätze:

90

Wassertiefe:

1,5 bis 2,8 m

Ausstattung:

  • Sanitäranlagen (Toiletten, Duschen)
  • Strom- und Wasseranschluss
  • Restaurantschiff
  • Travellift 13,5 t
  • Winterlager (Halle und Freigelände)
  • Mastenlager
  • Bootsreparatur

Landgang:

  • Gastronomie: Restaurantschiff am Hafen
  • Einkaufsmöglichkeiten in ca. 5 bis 10 km
  • öffentliche Einrichtungen in ca. 5 bis 10 km: Telefon, Geldautomat, Post, Arzt, Apotheke

Die Umgebung des Hafens ist ruhig und beschaulich und bietet kaum Versorgungs­möglichkeiten. Eine Besonderheit befindet sich unweit des Hafens: Mitten in den Wiesen erheben sich kleine Fördertürme der Erdöl­förderung. Auf Schautafeln lesen Sie Informatives über die Erdöl­förderung in Vorpommern.

Planen Sie bei einem Besuch der Insel Usedom unbedingt Landgänge ein! Erkunden Sie auf zahl­reichen kilometer­langen Rad- und Wander­wegen die Tier- und Pflanzen­welt, grüne Alleen, vermoorte Niederungen und Salzwiesen! Entdecken Sie die idyllischen Fischer­dörfer und die mondänen Seebäder mit der "Wilhelminischen Bäder­architektur" des vorigen Jahrhunderts!
Besuchen Sie auf Usedom z. B. das Historisch-Technische Museum, die Phänomenta oder das U-Boot-Museum in Peenemünde, die Schmetterlings­farm in Trassenheide, den Gesteins­garten und den Kletterwald in Pudagla, das Theaterzelt Chapeau Rouge auf der Heringsdorfer Strand­promenade, flanieren Sie auf den Seebrücken in Heringsdorf, Bansin, Zinnowitz und Ahlbeck oder gehen Sie in der OstseeTherme Usedom in Ahlbeck oder der Bernstein­therme Zinnowitz baden!

Weitere Informationen für Ihren Urlaub auf der Insel Usedom --> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Yachtlieger Achterwasser Betriebs GmbH
Post Neuendorf
17740 Netzelkow
+49 38377 40575
📠 +49 38327 80409


Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Insel Usedom

Lust auf Tapetenwechsel? Hier gibt es Jobs und auch Ausbildungsplätze an der Ostsee!


Zuklappen