Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Yachthafen Stahlbrode

Der Stahlbroder Yachthafen liegt direkt zwischen Stralsund und Greifswald und eröffnet einen wunderschönen Blick auf die Insel Rügen. Der Hafen ist Anfang 2015 nach umfassenden Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen neu eröffnet worden. Unter anderem wurden die nördliche Mole um 25 Meter, die südliche um 30 Meter verlängert, ein neues Sanitärgebäude mit Duschen, Toiletten und Wickelraum neu gebaut und der Hafenvorplatz ausgebaut.
Auf drei bis vier Metern Wassertiefe stehen an Schwimm- und Landstegen 18 Gastliegeplätze für Sport- und Freizeitboote zur Verfügung.
Yachthafen "Stahlbrode"
Toiletten, Dusche
Toiletten, Dusche
Tankstelle
Tankstelle
Spielplatz
Spielplatz
Slipanlage
Slipanlage
Parkplatz
Parkplatz

Breite: 54° 14,0' N
Länge: 13° 17,2' E

Ansteuerung:

  • Tag und Nacht möglich
  • auf Stellnetze achten

Liegeplätze:

18

Wassertiefe:

3-4 m

Ausstattung:

  • Sanitäranlagen (Toiletten, Duschen)
  • Waschmaschinen, Trockner
  • Strom- und Wasseranschluss an den Stegen
  • WLAN
  • Grillplätze
  • Spielplatz
  • Wäscheservice
  • Fahrradverleih
  • Parkplätze und Trailerstellplätze
  • Yachtservice (Überführungen, Reinigung etc.)
  • Slipeinrichtung
  • Tankstelle (Diesel) im Nordhafen
  • Reparaturnotdienst und Winterlager kann vermittelt werden
  • Segelmacher
  • Winterlager (Freilager)

Landgang:

  • Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten
  • Fahrradverleih
  • Bootsverleih
  • Fähre zur Insel Rügen

Das ehemalige Fischerdorf liegt 15 Kilometer östlich von der Hansestadt Stralsund am Strelasund und begeistert bis heute mit seinem ursprünglichen Charme. Nahezu unberührte Wälder, Wiesen und Schilfgebiete laden zu ausgedehnten Rad- und Wandertouren ein. Der Naturbadestrand ist bestens geeignet für einen Tagesauflug mit der Familie: Das Wasser ist hier so flach, dass kleine Kinder ungestört plantschen und spielen können.
Wer lieber angelt, hat in Stahlbrode gute Chancen, die wichtigste Zutat für ein herzhaftes Fischmenü selbst zu fangen - der Greifswalder Bodden und der Strelasund sind Angelgebiete für Hecht, Zander und Barsch. Und falls Petrus doch ungnädig sein sollte, bietet der Fischverkauf im Hafen Spezialitäten aus Neptuns Tiefen an.

Auch rund um Stahlbrode bereiten viele spannende Ausflugsziele Jung und Alt einen unvergesslichen Tag! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abstecher ins Stralsunder Meeresmuseum und OZEANEUM? Nicht verpassen sollten Sie auch eine Fahrt nach Rügen! Von Stahlbrode aus bringt Sie die Rügenfähre auf die beliebte Ferieninsel, die jede Menge zu bieten hat. Besuchen Sie zum Beispiel das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL, die Feuersteinfelder bei Neu-Mukran, den Tierpark in Sassnitz, den Seilgarten Prora, das Spaßbad im AHOI! Rügen oder die Inselrodelbahn bei Bergen!

Weitere Informationen für Ihren Urlaub auf der Insel Rügen --> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

"Molenstube"
Am Sund 4
18519 Sundhagen OT. Stahlbrode
(in der Saison täglich von 07:00 bis 21:00 Uhr geöffnet)

Hafenmeister für den Nord und Südhafen und die Wasserwanderrastplätze:
Brigitte Adam
Mobil +49 160 97060982
Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Insel Rügen

Lust auf Tapetenwechsel? Hier gibt es Jobs und auch Ausbildungsplätze an der Ostsee!


Zuklappen