Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Citymarina Stralsund

Die Citymarina Stralsund liegt am Westufer des Strelasunds. Der Hafen bietet guten Schutz: Gegen Nordwind schützt die 450 Meter lange Mole, ein weiterer Wellen­brecher verhindert Schwell und schützt gegen Wind aus westlichen Richtungen.
Im Hafen weht die "Blaue Flagge" für gutes Umwelt­management und Wasser­qualität und ihm wurde das Qualitäts­siegel "Gelbe Welle" und die 4-Sterne-Zertifizierung verliehen, ein wasser­touristisches Leitsystem in Mecklenburg-Vorpommern, vergleichbar mit den Sternen in der Hotellerie, verliehen vom Deutschen Tourismus­verband e.V. und dem Bundes­verband Wassersportwirtschaft e.V.
Gastlieger finden Liegeplätze auf 1,3 bis 3,5 Metern Wassertiefe an Schwimmstegen an der Südseite der Mole (Ostteil) oder direkt am Kai, bei Bedarf im Päckchen.
Yachthafen "Citymarina" Hansestadt Stralsund
Toiletten, Dusche
Toiletten, Dusche

Breite: 54° 19,1' N
Länge: 13° 05,9' E

Ansteuerung:

  • Tag und Nacht möglich
  • Strelasund-Fahrwasser gut betonnt und befeuert
  • aus Richtung Süden kommend Öffnungszeiten der Ziegelgrabenbrücke beachten

Liegeplätze:

  • ca. 200 Gastliegeplätze an modernen Schwimmstegen
  • 180 Meter Kai für Großyachten

Wassertiefe:

1,6 bis 3,5 m

Ausstattung:

  • Schwimmstege
  • Sanitäranlagen (Dusche, Toilette), hohe Duschtasse zum Baden von Kleinkindern
  • Strom- und Wasseranschluss an den Stegen
  • Waschmaschine und Trockner
  • WLAN
  • Müllentsorgung
  • Entsorgung Chemietoilette
  • Entsorgung Altöl
  • Fäkalienabsauganlage
  • Bootsverleih (Hausboote)
  • Brötchenservice und Lebensmittellieferungen

Landgang:

  • Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten
  • öffentliche Einrichtungen: Apotheke, Arzt, Post, Geldautomat

In Hafennähe finden Sie gute Einkaufs- und Versorgungs­möglichkeiten und jede Menge Unterhaltung.
Die Hansestadt Stralsund hat sehr viele Sehens­würdigkeiten: eine gemütliche Altstadt, mächtige Backstein­basiliken, MEERESMUSEUM und OZEANEUM, Rügenbrücke, Traditions­hafen am Querkanal, Zoo, Marinemuseum, viele gepflegte Grünanlagen wie die Brunnenaue oder den Park rund um den Knieperteich und die Weißen Brücken.
Besteigen Sie die St. Marienkirche und genießen Sie den Blick über die Stadt, spazieren Sie auf der Sundpromenade vom Nassen Dreieck bis zur Schwedenschanze und beobachten Sie das Treiben auf dem Wasser!
Im Stadthafen liegt die "Gorch Fock(I)" (sie kann besichtigt werden). Das bekannte Segel­schulschiff "Gorch Fock" ist das jüngere Schwesterschiff.

Weitere Informationen für Ihren Urlaub in Stralsund --> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Kuhnle-Tours GmbH
Seestr. 14
18439 Stralsund
+49 3831 444978
📠 +49 3831 289528


Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Stralsund

Lust auf Tapetenwechsel? Hier gibt es Jobs und auch Ausbildungsplätze an der Ostsee!


Zuklappen