Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Marina Westhafen

Der Westhafen ist eine moderne Marina im Süden der Wismar­bucht westlich des Alten Hafens.
Gastlieger sind willkommen und finden Liege­plätze im Süden des West­hafens auf sieben Metern Wasser­tiefe. Die Plätze sind geeignet für Yachten mit bis zu 20 Metern Länge. Freie Plätze stehen Ihnen vorzugs­weise am zweiten Steg zur Verfügung, an den übrigen Stegen können Sie grün gekenn­zeichnete Plätze nach Absprache mit dem Hafen­meister belegen.
Die Liege­plätze für Fahrgast­schiffe sind freizuhalten.

Yachthafen Westhafen Hansestadt Wismar
Grillplatz Grillplatz
Klubhaus Klubhaus
Spielplatz Spielplatz
Toiletten, Dusche Toiletten, Dusche

Position:

Breite: 53° 53,8' N
Länge: 11° 27,3' E

Ansteuerung:

  • Tag und Nacht möglich
  • Fahrwasser ist sehr gut betonnt und befeuert
  • flache Gründe neben dem Fahrwasser­verlauf beachten

Liegeplätze:

ca. 100

Wassertiefe:

4 bis 9 m

Ausstattung:

  • Schwimmstege
  • Sanitäranlagen (Toiletten, Duschen)
  • Waschmaschinen und Trockner
  • Strom- und Wasseranschluss an den Stegen
  • Spielplatz
  • Grillplatz
  • Club-Gaststätte mit Außenterrasse
  • WLAN
  • Park- und Trailerstellplätze
  • Entsorgungsmöglichkeiten inkl. Fäkalienservice
  • Yachtservice
  • Kran (24 und 3 t)
  • Elektrik und Elektronik
  • Motorenservice
  • Bootszubehör und Bootswäsche
  • Taklerei, Segelmacherei
  • Winterlager (Freigelände und Halle)
  • beheizte Wartungshalle

Landgang:

  • Einkaufsmöglichkeiten 300 bis 600 m
  • öffentliche Einrichtungen: Geldautomat (300 m), Post (1 m), Arzt, Apotheke (600 m)
  • Fahrradverleih

In Hafennähe finden Sie gute Einkaufs- und Versorgungs­möglichkeiten sowie etliche gastronomische Angebote. Samstags können Sie an der Hafen­spitze den Fischern ihren Fang direkt vom Kutter abkaufen. Im Hafen werden Katamaran­törns angeboten, die von hier aus auf die gesamte Ostsee gehen.

Wismar besitzt einen der am besten erhaltenen Altstadt­kerne Deutschlands und Nord­europas – die Stadt wurde 2002 in die Liste der UNESCO-Welterbe­stätten aufgenommen. Aber Wismar ist kein Museum. Entdecken Sie die Hanse­stadt mit all ihren interessanten Sehens­würdigkeiten, Geschichten und ihrem unverwechsel­baren hanseatischen Flair!
Erkunden Sie die Altstadt mit sorgsam restaurierten Bürger­häusern, dem einzig­artigen Markt­platz und den imposanten Denk­malen der Backstein­gotik, den Tierpark oder den Bürger­park auf dem Gelände der ehemaligen Landes­gartenschau! Genießen Sie fröhliche oder entspannte Stunden im Erlebnis- und Familien­bad Wonnemar, besuchen Sie die Schweden­köpfe am Alten Hafen (zwei hölzerne Herkules­büsten in barocker Bemalung) oder das Museums­schiff „Poeler Kogge“ im Wismarer Hafen! Verbringen Sie einen geselligen Abend in der Sekt­kellerei „Altes Gewölbe“ mit Sekt­museum und Führungen durch das historische Gewölbe oder im „Brauhaus am Lohberg zu Wismar anno 1452“, dem einzigen noch aktiven Brauhaus Wismars!

Weitere Informationen für Ihren Urlaub in Wismar --> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Sportbootservice Westhafen Wismar - Uwe Deutschmann
Am Holzhafen - Lagerstraße 2
23966 Wismar
+49 3841 224491
📠 +49 3841 643088


Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Wismar

Zuklappen