Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Yachthafen Born

Am Wasserwanderrastplatz Born weht seit mehreren Jahren in Folge die "Blaue Flagge" als Auszeichnung für großes Engagement für die Umwelt und er wurde außerdem vom "Deutschen Tourismus­verband e.V." mit der Gelben Welle und drei Sternen ausgezeichnet.
In der Saison fahren täglich Fahrgast­schiffe in Richtung Prerow sowie in Richtung Halbinsel Fischland nach Althagen.
Der Hafen befindet sich am Nordufer des Koppel­stromes zwischen dem Saaler und dem Bodstedter Bodden. In Born gibt es mehrere Anleger. Steuern Sie immer erst den kommunalen Anleger an! – Dort werden Sie vom Hafenmeister eingewiesen.
Yachthafen "Born" Halbinsel Fischland-Darß-Zingst
Toiletten, Dusche
Toiletten, Dusche
Slipanlage
Slipanlage

Breite: 54° 22,9' N
Länge: 12° 31,7' E

Ansteuerung:

nur tagsüber empfohlen

Liegeplätze:

  • 35 Gastliegeplätze
  • immer erst den kommunalen Anleger ansteuern, dort weist der Hafenmeister ein
  • begrenzte Anzahl Liegeplätze auf 1 bis 1,3 m Wassertiefe
  • Südseite des Kais den Fahrgast­schiffen vorbehalten

Wassertiefe:

1 bis 2 m
Zufahrt Solltiefe: 2 m

Ausstattung:

  • Sanitäranlagen (Toiletten, Duschen)
  • Wasser- und Stromanschluss
  • Grillplatz
  • WLAN
  • Abwasserentsorgung
  • Müllentsorgung
  • Gaststätte
  • Rollbahn/Slip
  • Kran (auf Anforderung)
  • Motorenservice/kleinere Reparaturen durch die orts­ansässige Autowerkstatt

Landgang:

  • verschiedene gastronomische Angebote
  • öffentliche Einrichtungen: Arzt, Geldautomat (5 min)
  • Einkaufsmöglichkeit (5 min)
  • Bushaltestelle (5 min)
  • Fahrradvermietung (10 min)
  • Tankstelle (15 min)

Born ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Das romantische Dorf auf der Boddenseite der Halbinsel ist von rohr­gedeckten Häusern geprägt und beheimatet unter anderem das Jagd- und Forstmuseum. Unbedingt erkunden sollten Sie auch den urigen Darßwald! Auf schattigen Rad-, Reit- und Wander­wegen können Sie interessante Touren durch den Nationalpark unternehmen.

Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst mit ihren idyllischen Orten steht bei Natur­liebhabern, Kunst­interessierten, Wasser­sportlern und Familien mit Kindern als Urlaubsziel hoch im Kurs. Sie bietet ein sehr gut ausgebautes Rad- und Wander­wegenetz: Sehr beliebt sind die Fahrten auf dem Deich – strecken­weise mit Blick auf die Ostsee –, auch bei Fahrern von Inlineskates. In vielen Häfen werden Bodden­rundfahrten auf einem Zeesboot angeboten.

Weitere Informationen für Ihren Urlaub auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst
--> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Kurverwaltung der Gemeinde Born
Chausseestraße 73b
18375 Born
+49 38234 50421
📠 +49 38234 50431

Hafenmeister: Herr Witt
Telefon +49 38234 55433
Mobil +49 171 8380919

Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Fischland-Darß-Zingst

Lust auf Tapetenwechsel? Hier gibt es Jobs und auch Ausbildungsplätze an der Ostsee!


Zuklappen