Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Yachthafen Born

Der Wasserwanderrastplatz Born befindet sich am Nordufer des Koppel­stromes zwischen dem Saaler und dem Bodstedter Bodden. In Born gibt es mehrere Anleger. Steuern Sie immer erst den kommunalen Anleger an! – Dort werden Sie vom Hafenmeister eingewiesen.

Yachthafen "Born" Halbinsel Fischland-Darß-Zingst
Slipanlage Slipanlage
Toiletten, Dusche Toiletten, Dusche

Position:

Breite: 54° 22,9' N
Länge: 12° 31,7' E

Ansteuerung:

nur tagsüber empfohlen

Liegeplätze:

  • 35 Gastliegeplätze
  • immer erst den kommunalen Anleger ansteuern, dort weist der Hafenmeister ein
  • begrenzte Anzahl Liegeplätze auf 1 bis 1,3 m Wassertiefe
  • Südseite des Kais den Fahrgast­schiffen vorbehalten

Wassertiefe:

1 bis 2 m
Zufahrt Solltiefe: 2 m

Ausstattung:

  • Sanitäranlagen (Toiletten, Duschen)
  • Wasser- und Stromanschluss
  • Grillplatz
  • WLAN
  • Abwasserentsorgung
  • Müllentsorgung
  • Gaststätte
  • Rollbahn/Slip
  • Kran (auf Anforderung)
  • Motorenservice/kleinere Reparaturen durch die orts­ansässige Autowerkstatt

Landgang:

  • verschiedene gastronomische Angebote
  • öffentliche Einrichtungen: Arzt, Geldautomat (5 min)
  • Einkaufsmöglichkeit (5 min)
  • Bushaltestelle (5 min)
  • Fahrradvermietung (10 min)
  • Tankstelle (15 min)

Born ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Das romantische Dorf auf der Bodden­seite der Halbinsel ist von rohr­gedeckten Häusern geprägt und beheimatet unter anderem das Jagd- und Forst­museum. Unbedingt erkunden sollten Sie auch den urigen Darßwald! Auf schattigen Rad-, Reit- und Wander­wegen können Sie interessante Touren durch den Nationalpark unternehmen.
In der Saison fahren täglich Fahrgast­schiffe in Richtung Prerow sowie in Richtung Halbinsel Fischland nach Althagen.

Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst mit ihren idyllischen Orten steht bei Natur­liebhabern, Kunst­interessierten, Wasser­sportlern und Familien mit Kindern als Urlaubsziel hoch im Kurs. Sie bietet ein sehr gut ausgebautes Rad- und Wander­wegenetz: Sehr beliebt sind die Fahrten auf dem Deich – strecken­weise mit Blick auf die Ostsee –, auch bei Fahrern von Inline­skates. In vielen Häfen werden Bodden­rundfahrten auf einem Zeesboot angeboten.

Weitere Informationen für Ihren Urlaub auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst
--> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Kurverwaltung der Gemeinde Born
Chausseestraße 73b
18375 Born
+49 38234 50421
📠 +49 38234 50431

Hafenmeister: Herr Witt
Telefon +49 38234 55433
Mobil +49 171 8380919

Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Fischland-Darß-Zingst

Zuklappen