Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Wasserwanderrastplatz Zingst

Das Ostseeheilbad Zingst verfügt auf der Boddenseite über einen kommunalen Hafen mit Anleger für Fahrgastschiffe und Ausflugsboote bei 2,5 bis 3 Metern Wassertiefe. Das Bollwerk für Fahrgast- und Handelsschiffe muss freigehalten werden.
Rund 500 Meter östlich des kommunalen Hafens befindet sich der neue Sportbootanleger. In dem kleinen, lebendigen Hafen am Nordufer des Zingster Stromes finden Gastlieger ausreichend Liegeplätze auf 1,8 Metern Tiefe.
Yachthafen "Zingst" Halbinsel Fischland/Darß/Zingst
Toiletten, Dusche
Toiletten, Dusche

Breite: 54° 25,9' N
Länge: 12° 41,5' E

Ansteuerung:

  • nur tagsüber zu empfehlen
  • Fahrwasser betonnt

Liegeplätze:

  • gesamt 50, Gastliegeplätze: 42
  • Bollwerk für Fahrgast- und Handelsschiffe freihalten

Wassertiefe:

Zufahrt Solltiefe 2 m

Ausstattung:

  • Sanitäranlagen (Toilette, Dusche)
  • Wasser- und Stromanschluss
  • Müllentsorgung
  • Gaststätte
  • Badestelle
  • Grillplatz

Landgang:

  • verschiedene gastronomische Angebote
  • öffentliche Einrichtungen: Apotheke (10 min.), Arzt (10 min.),
    Geldautomat (10 min.)
  • Waschmaschine (5 min.)
  • Bushaltestelle (10 min.)
  • Einkaufsmöglichkeit (5 min.)
  • Fahrradvermietung (5 min.)

Eine Fußgängerzone verbindet den Hafen mit der Ostseeküste, die Seebrücke und der feinsandige Ostseestrand sind in wenigen Minuten zu erreichen. In Zingst erwarten Sie viele Geschäfte, Restaurants und Cafés. Sie können mit dem Fahrgastschiff nach Barth, Stralsund und zur Insel Hiddensee fahren oder sich beim Bootsverleih kleine Ruder- und Motorboote ausleihen. Das Sportzentrum am Sportstrand bietet verschiedene Kurse zum Wind- und Kitesurfen, Katamaransegeln und Tauchen an.

Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst mit ihren idyllischen Orten steht bei Naturliebhabern, Kunst­interessierten, Wassersportlern und Familien mit Kindern als Urlaubsziel hoch im Kurs. Sie bietet ein sehr gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz; sehr beliebt sind die Fahrten auf dem Deich – streckenweise mit Blick auf die Ostsee –, auch bei Fahrern von Rollschuhen und Inlineskates. In vielen Häfen werden Boddenrundfahrten auf einem Zeesboot angeboten.

Weitere Informationen für Ihren Urlaub auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst
--> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Hafenmeister Herr Grieser
Am Hafen
18374 Ostseeheilbad Zingst

Telefon +49 38232 80008
Mobil +49 151 53815070
Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Fischland-Darß-Zingst

Lust auf Tapetenwechsel? Hier gibt es Jobs und auch Ausbildungsplätze an der Ostsee!


Zuklappen