Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Yacht- und Bootswerft Martin (vormals Beelitz-Werft)

Die traditionsreiche Beelitz-Werft wurde Ende 2007 von Josef Martin übernommen. Der kleine Werft­hafen befindet sich im Süden der Insel unmittelbar östlich der Fehmarn­sund­brücke. Vor dem Brücken­bau befand sich hier der Fähr­hafen der Verbindung Großenbrode-Fehmarn.
Gäste können nach Absprache mit dem Hafen­meister an freien Plätzen fest­machen. Der Hafen bietet Liegeplätze für Boote und Yachten von 5 bis 16 Metern mit einem Tiefgang von bis zu drei Metern.
Die Mole, 2013 erneuert, bietet guten Schutz vor Schwell.
Yachthafen "Yacht- und Bootswerft Martin" Insel Fehmarn
Toiletten, Dusche
Toiletten, Dusche
Slipanlage
Slipanlage
Krananlage
Krananlage

Breite: 54° 24,3' N
Länge: 11° 07,2' E

Ansteuerung:

  • Tag und Nacht problemlos
  • zu beachten ist der häufig stark setzende Strom im Sund, nimmt jedoch dicht unter Land erheblich ab

Liegeplätze:

100

Wassertiefe:

2 bis 3 m

Ausstattung:

  • Sanitäranlagen (Toiletten, Duschen)
  • Strom- und Wasseranschluss
  • Winterlager (Halle und Freigelände)
  • Werftservice (Reparatur und Überholung von Holz-, Stahl- und GFK-Booten)
  • Slip bis 20 t
  • Kräne bis 25 t
  • Takelmast
  • Stellplätze für Trailer

Landgang:

  • Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten
  • öffentliche Einrichtungen: Telefon, Geldautomat, Bank, Post, Arzt, Apotheke

Die traditionsreiche Werft zeigt eine sehenswerte Sammlung alter Außen­border von Robert Beelitz. Einkaufs­möglichkeiten finden Sie in östlicher Richtung im 1,5 Kilometer entfernten Kiosk auf dem Camping­platz Miramar.
Ein schöner Badestrand liegt in direkter Hafennähe. Ebenso der Golf Club Fehmarn auf dem Wulfener Hals: Neben einer herrlichen 18-Loch-Anlage mit Blick auf den Fehmarn­sund gibt es dort eine Übungs­anlage und Golf­unterricht, auch für Anfänger.

Besuchen Sie die Inselhaupt­stadt Burg mit malerischer, gemütlicher Altstadt, Heimat­museum, Kirche und dem größten Hai­aquarium Europas im Meeres­zentrum Fehmarn!
In Burg finden Sie die Einkaufs­center der Grenz­händler wie Fleggard, Calles´s Grenzshop, Nielsen und weitere Supermärkte.
Interessante Ausflugsziele auf der Insel Fehmarn sind z. B. das Natur­schutz­gebiet Wasser­vogel­reservat Wallnau, die Experimenta in Burg­staaken und das Mühlen­museum in der Segel­wind­mühle Jachen Flünk in Lemkenhafen. Der Kirchturm, der schon aus über 20 Seemeilen von der Ostsee aus zu sehen ist, gehört zur St.-Johannis-Kirche in Petersdorf im westlichen Teil der Insel.

Weitere Informationen für Ihren Urlaub auf der Insel Fehmarn --> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Yacht- und Bootswerft Martin Niederlassung Nord
Fehmarnsund 6
23769 Fehmarn

Telefon +49 4371 6713
Telefax + 49 4371 1848
Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Insel Fehmarn

Lust auf Tapetenwechsel? Hier gibt es Jobs und auch Ausbildungsplätze an der Ostsee!


Zuklappen