Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Yacht- und Fischereihafen Möltenort

Der Yacht- und Fischereihafen Möltenort liegt am Nordost­ufer der Kieler Innen­förde, eine Seemeile südlich der Friedrichs­orter Enge. Gegenüber am West­ufer befindet sich der Nord-Ostsee-Kanal (auch Kiel Canal oder NOK).
Im Yachthafen sind zwei Segelvereine beheimatet: Heiken­dorfer Yacht-Club HYC86 e.V. und Mölten­orter Segler­kameradschaft MSK e.V.
Gastlieger sind willkommen und finden Liege­plätze im südlichen Yacht­hafen auf etwa 2,8 Metern Wasser­tiefe für Yachten bis etwa 13 Meter Länge, größere Yachten bis 30 Meter Länge können an der Innen­seite der Außenmole im Fischerei­hafen anlegen. Freie Plätze sind grün gekennzeichnet.
Der Anleger des Fahrgast­schiffes am Fischerei­hafen ist freizuhalten.
Yachthafen "Möltenort" Kieler Förde
Toiletten, Dusche
Toiletten, Dusche
Slipanlage
Slipanlage
Krananlage
Krananlage

Breite: 54° 22,5' N
Länge: 10° 11,8' E

Ansteuerung:

Tag und Nacht unproblematisch

Liegeplätze:

310 (200 im Yachthafen, 110 im Fischereihafen)

Wassertiefe:

2,5 bis 4 m

Ausstattung:

  • Sanitäranlagen (Toiletten, Duschen)
  • Strom- und Wasseranschluss
  • Waschmaschine und Trockner
  • WLAN
  • Altölentsorgung
  • Müllentsorgung
  • Slipanlage
  • Kran, Mastenkran
  • Winterlager

Landgang:

  • Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten
  • öffentliche Einrichtungen ca. 500 m: 2 Apotheken, Ärzte, Post (im Supermarkt)
  • Altölentsorgung
  • Entsorgung Chemietoilette
  • Fahrradverleih ca. 500 m
  • Fähre
  • Bus

Am Hafen gibt es einen Kiosk und eine Cafeteria, in Hafen­nähe finden Sie gute Einkaufs- und Versorgungs­möglichkeiten, ebenso im rund 800 Meter vom Hafen entfernten Ortskern von Heikendorf. Unweit des Hafens befindet sich ein schöner Bade­strand. Golfplatz, Reitverein und Tennis­plätze in Heikendorf bieten Möglichkeiten der sportlichen Betätigung.
Vom Hafen aus gibt es im Frühjahr und im Sommer gute Bus- und Fähr­verbindungen nach Kiel, Laboe und im Sommer auch nach Strande. Das Fahrgast­schiff legt am Dampfer­anleger am Fischerei­hafen an und ab. Die Bus­verbindung nach Laboe und Kiel (Linien 100 bzw. 101) besteht ganzjährig, die Bushalte­stelle befindet sich im Ortszentrum.
Laboe bietet neben dem bekannten Marine-Ehrenmal mit U-Boot-Museum auch eine Meeres­biologische Station mit Schau­aquarien und vielem Wissens­werten über das Leben in der Ostsee und eine Meerwasser­schwimmhalle.
In Kiel, der schleswig-holsteinischen Landes­hauptstadt, erwarten Sie alle Möglichkeiten einer großen Stadt: Shoppen in Einkaufs­passagen, Ausstellungen, Museums­besuche, Ausstellungen und mehr.

Weitere Informationen für Ihren Urlaub in Kiel --> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Hafenbetreiber:
Gemeindewerke Heikendorf GmbH
Wasserwaage 1
24226 Heikendorf
Telefon +49 431 2487-00
Telefax +49 431 24870-70

YACHT- UND FISCHEREIHAFEN MÖLTENORT
Hafenbetrieb der Gemeindewerke Heikendorf GmbH
Strandweg 18
24226 Heikendorf

Hafenmeister: Söhnke Wiesner
Telefon +49 431 242838
Telefax +49 431 2399764
Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Kieler Förde

Lust auf Tapetenwechsel? Hier gibt es Jobs und auch Ausbildungsplätze an der Ostsee!


Zuklappen