Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Sportboothafen Kiel-Wik

Der Sportboothafen Wik liegt südlich des Tirpitz­hafens und des Nord-Ostsee-Kanals (auch Kiel Canal oder NOK) am West­ufer der Kieler Innen­förde. Im benachbarten Tirpitz­hafen, Marine­stützpunkt und für den öffentlichen Verkehr gesperrt, hat auch das Segel­schul­schiff „Gorch Fock“ seinen heimatlichen Liegeplatz.
Gastlieger finden Liegeplätze für Yachten bis 14 Meter Länge auf etwa drei Metern Wasser­tiefe nach Absprache mit dem Hafen­meister, zuständig sind die Hafen­meister des Sport­boot­hafens Düsternbrook.
Bei südöstlichen Winden müssen Sie mit leichter Schwell­bildung im Hafen rechnen.

Yachthafen "Wik" Kieler Förde
Toiletten, Dusche
Toiletten, Dusche
Slipanlage
Slipanlage
Krananlage
Krananlage

Breite: 54° 21,1' N
Länge: 10° 08,7' E

Ansteuerung:

  • Tag und Nacht möglich
  • Vorsicht geboten wegen ein- und auslaufender U-Boote im benach­barten Tirpitz­hafen

Liegeplätze:

185

Wassertiefe:

3 m

Ausstattung:

  • Sanitäranlagen (Toiletten, Duschen)
  • Strom- und Wasseranschluss
  • Entsorgung Altöl
  • Entsorgung Chemietoilette
  • WLAN
  • Mastenkran
  • Motorenwerkstatt
  • Schiffselektriker
  • Jollenslippanlage

Landgang:

  • Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten
  • öffentliche Einrichtungen: Geldautomat, Post, Arzt, Apotheke
  • Bus

Der Sporthafen liegt direkt beim Clubhaus der Segler­vereinigung Kiel. Im Stadtteil Kiel-Wik (rund ein Kilometer entfernt) finden Sie gute Einkaufs- und Versorgungs­möglichkeiten (Restaurant, Supermarkt etc.).
Unweit des Hafens befindet sich eine schöne Park­anlage, die „Forst­baumschule“. Besuchen Sie auch die Schleusen­anlagen in Kiel-Holtenau mit Kanal­ausstellung und tollem Ausblick von der Aussichts­plattform!

Die Entfernung zur Innenstadt beträgt rund fünf Kilometer. Sie können direkt an der Förde entlang gemütlich bis in die Innen­stadt spazieren. Das Kieler Zentrum ist von Wik aus auch per Bus zu erreichen, die Halte­stelle „Homannstraße“ ist etwa fünf Minuten vom Hafen entfernt.
Auf dem Weg zum Zentrum kommen Sie am Aquarium Kiel (Düsternbrooker Weg 20) mit mehr als 30 Schau­becken und dem Seehund-Außen­gehege vorbei. Die Seehunde können zu jeder Tageszeit über Wasser und unter Wasser beobachtet werden.
In der schleswig-holsteinischen Landes­hauptstadt erwarten Sie alle Möglichkeiten einer großen Stadt: Shoppen in Einkaufs­passagen, Ausstellungen, Museums­besuche, Ausstellungen und mehr.

Weitere Informationen für Ihren Urlaub in Kiel --> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Sporthafen Kiel GmbH
Düsternbrooker Weg 2
24105 Kiel
+49 431 260484-0
📠 +49 431 260484-20

Hafenanschrift:
Sporthafen Kiel-Wik
c/o Sporthafen Düsternbrook
Hindenburgufer 60
24105 Kiel

Hafenmeister: Andreas Stranghöner, Ingo Seehusen
Telefon +49 431 260484-26
Telefax +49 431 260484-27

Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Kieler Förde

Lust auf Tapetenwechsel? Hier gibt es Jobs und auch Ausbildungsplätze an der Ostsee!


Zuklappen