Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Schwimmsteganlage Yachthafen Schmarl

Die Schwimmsteganlage des Yachthafens am Fährhaus Schmarl wurde 2003 neu errichtet und 2009 erweitert. Sie liegt unmittelbar am Gelände der IGA 2003 Rostock, fast auf halber Strecke zwischen Warnemünde und Rostock.
Der Hafen ist günstig gelegen: ruhiger als Warnemünde und Rostock, dabei nur drei Seemeilen von der Ostsee entfernt. Und er bietet einen schönen Blick auf den mitunter regen Schiffsverkehr auf der Warnow, besonders zur Hanse Sail.
In Schmarl hat der Wassersportverein "Schmarler Graben" e.V. seine Dauer­liegeplätze. Gastlieger finden Liegeplätze auf 2,0 bis 4,9 Metern Wassertiefe nach Absprache mit dem Hafenmeister.
Yachthafen "Schwimmsteganlage Schmarl" Hansestadt Rostock
Toiletten, Dusche
Toiletten, Dusche

Breite: 54° 08' 05" N
Länge: 12° 05' 02" E

Ansteuerung:

  • tagsüber empfohlen
  • Fahrwasser gut betonnt und befeuert
  • im Bereich der Moleneinfahrt in Warnemünde und in der Warnow reger Verkehr
  • Berufsschifffahrt beachten (Hochseefähren, Fähren, Fahrgastschifffahrt, Fischer)

Liegeplätze:

230

Wassertiefe:

2,0-4,9 m

Ausstattung:

  • Sanitäranlagen (Toiletten, Duschen)
  • Strom- und Wasseranschluss an den Stegen
  • Müllentsorgung
  • Imbiss

Landgang:

  • Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten
  • öffentliche Einrichtungen ca. 3 km: Post, Geldautomat, Arzt, Apotheke

Etliche Einkaufs- und Versorgungs­möglichkeiten finden Sie im ca. zwei Kilometer entfernten Rostocker Stadtteil Schmarl in süd­westlicher Richtung. Hier gibt es auch Halte­stellen des öffentlichen Nahverkehrs (Bus, S-Bahn).
Am Hafen verkauft der Angelclub oft frischen Fisch, teilweise auch geräuchert. Im Dorf Schmarl, etwa 500 Meter entfernt, befindet sich eine kleine Kneipe, in der man auch essen kann.

Rostock, die größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns, bietet alle Möglichkeiten für eine abwechslungs­reiche Freizeit­gestaltung: Theater- und Museums­besuche, shoppen in Einkaufs­centern und -passagen, Sportevents, Konzerte und vieles mehr.
Besichtigen Sie die St.-Marien-Kirche mit der berühmten Astronomischen Uhr von 1472 oder steigen Sie auf die Aussichts­plattform der St.-Petri-Kirche und genießen Sie den Blick über Rostock und den Stadthafen! Es gibt auch einen Aufzug, falls Sie die 196 Stufen nicht zu Fuß erklimmen mögen. Besuchen Sie den Rostocker Zoo (größter Zoo an der deutschen Nord- und Ostseeküste), den Botanischen Garten, den IGA Park mit dem Traditions­schiff oder shoppen Sie ausgiebig in Rostocks größter Einkaufs­straße, der Kröpeliner Straße, im Herzen der Hansestadt!

Weitere Informationen für Ihren Urlaub in Rostock --> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Parkhaus Gesellschaft Rostock GmbH
Lange Str. 38
18055 Rostock
Telefon +49 381 4567-2351

Ansprechpartner:
Frau Kolodzeike
Telefon: +49 381 4567-2309
Telefax: +49 381 4567-2402
Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Rostock

Lust auf Tapetenwechsel? Hier gibt es Jobs und auch Ausbildungsplätze an der Ostsee!


Zuklappen