Yachtcharter Ostsee
Yachtcharter Ostsee

Yacht- und Handelshafen Orth

Der kleine, idyllische Yacht- und Handels­hafen ist durch lange Molen geschützt und liegt an der Südwest­spitze der Insel Fehmarn am Nordwest­ufer der Orther Bucht. Im Hafen weht die "Blaue Flagge", eine Auszeichnung für anerkannt gutes Umwelt- und Hafen­management.
Liegeplätze für Yachten mit bis zu drei Metern Tiefgang finden Gast­lieger an der West­mole (mit Heck­pfählen), größere Yachten können nach Absprache mit dem Hafen­meister am Handelskai festmachen.
Yachthafen "Orth" Insel Fehmarn
Toiletten, Dusche
Toiletten, Dusche
Telefon
Telefon
Grillplatz
Grillplatz

Breite: 54° 26,8' N
Länge: 11° 03,0' E

Ansteuerung:

  • Tag und Nacht unproblematisch
  • in der Nähe der Fahrrinne Untiefen, Versandungen und Stellnetz­fischerei beachten

Liegeplätze:

150

Wassertiefe:

3,3 m tiefe Baggerrinne, wegen Versandung 1,8 bis 2,5 m zwischen den Molen möglich

Ausstattung:

  • Sanitäranlagen (Toiletten, Duschen)
  • Strom- und Wasseranschluss an den Stegen
  • Spielplatz
  • Grillplätze
  • WLAN
  • Kran
  • Leihtrailer
  • Reparatur- und Yachtservice
  • Altölentsorgung
  • Parkplätze im Freien oder in der Halle
  • Winterlager (Hallen und Freigelände)

Landgang:

  • Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten
  • öffentliche Einrichtungen: Telefon, Geldautomat, Post, Arzt, Apotheke
  • Moped- und Fahrradverleih

Der kleine, gemütliche Ort bietet einige Restaurants, Shops und eine Surf- und Segelschule. Ein Bus hält direkt am Hafen. Nur wenige Meter von den Stegen entfernt befindet sich eine große, kinder­freundliche Badebucht. Spazier- und Wanderwege führen in die Naturschutz­gebiete "Krumm Steert" und "Sulsdorfer Wyk" mit reicher Vogelwelt.

Besuchen Sie die Inselhauptstadt Burg mit malerischer, gemütlicher Altstadt, Heimat­museum, Kirche und dem größten Hai­aquarium Europas im Meeres­zentrum Fehmarn!
In Burg finden Sie die Einkaufs­center der Grenz­händler wie Fleggard, Calles's Grenzshop, Nielsen und weitere Supermärkte.
Interessante Ausflugsziele auf der Insel Fehmarn sind z. B. das Naturschutz­gebiet Wasser­vogel­reservat Wallnau, die Experimenta in Burgstaaken und das Mühlen­museum in der Segel­windmühle Jachen Flünk in Lemkenhafen. Der Kirchturm, der schon aus über 20 Seemeilen von der Ostsee aus zu sehen ist, gehört zur St.-Johannis-Kirche in Petersdorf im westlichen Teil der Insel.

Weitere Informationen für Ihren Urlaub auf der Insel Fehmarn --> www.ostsee.de


Ansprechpartner:

Hafen Orth GmbH
Am Hafen/Orth
23769 Fehmarn

Telefon +49 4372 1282
Mobil +49 174 6764167 oder +49 173 8017671
Alle Angaben ohne Gewähr!

« Gesamtübersicht Yachthäfen Ostsee

« Übersicht Yachthäfen Insel Fehmarn

Lust auf Tapetenwechsel? Hier gibt es Jobs und auch Ausbildungsplätze an der Ostsee!


Zuklappen